Gerne dürft Ihr eure Fellnase mit zu uns bringen.
Ihr solltet jedoch ein paar kleine Dinge beachten:

Es wäre wünschenswert wenn euer Hund eine Haftpflichtversicherung hat.
Falls mal etwas kaputt geht, habt ihr und auch wir es einfacher den Schaden zu regulieren.

Hunde lieben es in ihren gewohneten Umgebung zu sein. Um es dem Hund einfacher zu machen, solltet ihr vielleicht seine Decke oder das Körbchen mitbringen.

Wir haben zwar Näpfe in den Wohnungen, doch so manche Fellnase ist da ein bisschen sensibel, was das angeht. Denkt mal drüber nach, den eigenen Napf mitzubringen.

Sollte euer Hund gerne lange Haare tragen, wäre es gut wenn ihr eine Hundebürste mitbringt.
Unsere Reinigungskraft wird es euch danken, wenn nicht überall Haare herum fliegen.

Absolut Tabu sollte die Couch oder das Bett für euren Vierbeiner sein.
Da wir auch an Gäste vermieten die keinen Hund haben, solltet Ihr darauf achten. Die Gäste ohne Hund, wollen ja nicht in einem Hundkörbchen schlafen.